Die Zukunft des Strassenverkehrs: Innovation als Fluch oder Segen?

Innovation – welch ein kleines Wort im Vergleich zu den vielfältigen und oftmals gravierenden Veränderungen, die wir gerade durchleben. Diese Gedanken schossen mir durch den Kopf, als ich heute Morgen in der Dezember-Ausgabe des Magazins „Spektrum der Wissenschaft“ einen Artikel zum Thema autonome Fahrzeuge las. Wie werden sie die Situation in unseren Städten verändern? Steckt in ihnen die Lösung für die Staus in der Heimstrasse, bei der Post, am Kronenplatz oder an den anderen neuralgischen Punkten in Dietikon? Schon die S-Bahnstation in Silbern könnte einen so wichtigen Beitrag leisten – was können dann erst die autonomen Fahrzeuge?

„Die Zukunft des Strassenverkehrs: Innovation als Fluch oder Segen?“ weiterlesen