Wollen wir eine Politik der wissenschaftlichen Fakten und der Aufklärung oder Verschwörungsmärchen?

„Am Ende gehe es um die Frage, ob wir eine Politik der wissenschaftlichen Fakten und der Aufklärung wollten oder eine Politik auf Basis «von Verschwörungsmärchen und Falschinformationen».“ Deshalb ist es so wichtig, am 28.11. abzustimmen und aus Liebe zu unserer Demokratie ein Ja zum COVID-Gesetz in die Urne zu legen. Schieben wir dem Extremismus und den Verschwörungsmärchen einen Riegel vor.

Mehr dazu im heutigen Blick:

www.blick.ch/sonntagsblick/aufmarsch-einer-unheiligen-allianz-in-bern-trychler-und-antifa-id16931354.html

Kommentar verfassen