„Jobs nur für Ungeimpfte, Querdenker-Schulen, Covid-Wurmkuren … Mit maximaler Durchlässigkeit an der Blödsinnsflanke ist niemandem geholfen. Was es jetzt braucht, ist nicht mehr Offenheit, sondern ein scharfer Keil. Einer, der die Gesellschaft spaltet.“

Ich weiss nicht, wie das funktionieren soll, aber die Überlegungen in dieser Kolumne regen zum Nachdenken an. Denn ähnliche Überlegungen steckten hinter der Lancierung von ReclaimTheFacts. Dabei ging es mir auch nicht darum, Schwurbler zu überzeugen, sondern darum, Zweifler und noch Unentschiedene vor dem Sturz ins Schwarze Loch der Verschwörungsmythen zu bewähren.

— Weiterlesen www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2021-11/corona-pandemie-querdenker-impfgegner-gesellschaft-spaltung-5v8

Kommentar verfassen