EN DE

WeBlog

Meine Schwerpunkte, falls ich in den Kantonsrat gewählt werde [aktualisiert]

Soeben habe ich meine Schwerpunkte formuliert, falls ich in den Kantonsrat gewählt werde:

  1. Wirksame Klima- und Energiepolitik, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und Evidenz basiert, statt effekthaschender Symbolpolitik. Kreative Nutzung freier Flächen im Kanton für Photovoltaik – z.B. Parkplätze, Autobahnen und Kombination mit Landwirtschaft – statt Zerstörung landschaftlicher Juwele in den Bergen.
  2. Schutz der Biodiversität, in Einklang mit der Land-, Energie- und sonstigen Wirtschaft anstatt gegen sie.
  3. Mehr Fairness beim Finanzausgleich zwischen Kanton und Gemeinden – wer zahlt, entscheidet.
  4. Unterstützung für Vereine als tragende Säulen der Gesellschaft.
  5. Bessere Rahmenbedingungen für Startups.
  6. Abbau von überflüssiger Bürokratie, Steuerbelastung senken.
  7. Digitalisierung in Wirtschaft und Politik voranbringen, bessere Rahmenbedingungen für neue Arbeitswelten.
%d Bloggern gefällt das: